Seite auswählen

ERP & CRM

Integrierte ERP- und CRM-Funktionalitäten

mgm Commerce ERP kombiniert ERP-Funktionalitäten wie die Lager- und Lieferantenverwaltung mit den Möglichkeiten eines CRM-Systems – präzise abgestimmt auf die Anforderungen des Distanz- und Stationär-Handels. Hier laufen beispielsweise alle Aufträge zusammen – egal, ob sie aus dem Webshop stammen, dem Callcenter, externen Marktplätzen oder einer Filiale.

Robuste, bewährte und skalierbare Software

Grundlage der ERP- und CRM-Funktionalitäten ist die Multichannel-Lösung Choice 6. Sie kommt ursprünglich von MOS-TANGRAM  und wird seit 2015 als Teil von mgm Commerce ERP weiterentwickelt. Über 100 Versandhändler in Europa vertrauen auf die Software für den Online-, Filial- und Versandhandel. Technische Basis des Systems ist eine skalierbare Mehrschicht-Architektur. Für den Betrieb sind ein oder mehrere Applikationsserver vorgesehen, unterstützte Betriebssysteme sind Windows, Linux und Unix.

Features

Oberfläche

  • Benutzerfreundlich im Office-Stil
  • Aufbau mit Menü-, Arbeits- und Informationsbereichen
  • Zusatzinformationen werden individuell und dynamisch angepasst, beispielsweise mit kunden- oder artikelspezifischen Informationen
  • Mehrere Views parallel möglich
  • Anpassbarkeit der Masken, Felder und Anwendungsstyles für jeden Anwender individuell möglich

Flexibilität

  • Anpassung an Ihre Geschäftsprozesse durch umfangreiche Konfigurationsmöglichkeiten
  • Multimandantenfähig
  • Multi Channel
  • Multi-Sprachen
  • Multi-Währungen

 

Kundenstamm

  • Schnellsuche nach Name, Adresse, Tracking-Nummer, Beträgen etc.
  • Aktueller Status des Kunden beispielsweise letzte Lieferung oder Rechnung wird zuerst angezeigt
  • Auftragsnummern als Link hinterlegt, ermöglichen, direkt auf die gewünschten Informationen zuzugreifen
  • Komplette Kundenhistorie
  • Zusatzinformationen mit kundenspezifischen Informationen und Zusatzeigenschaften wird individuell und dynamisch eingerichtet

Artikelstamm

  • Schnelle und mehrsprachige Suche nach Stammdaten, Lieferanten, Hersteller, Artikelklassen etc.
  • Anzeige aller Basisdaten wie Stammdaten, Bestand, Preise, Zusatzeigenschaften etc.
  • Zusatzinformationen werden individuell und dynamisch eingerichtet
  • Artikelschnellerfassung mit konfigurierbaren Feldern

Auftragserfassung

  • Anzeige aller relevanten Informationen, die für den Auftrag erforderlich sind
  • Einfache und schnelle Auftragserfassung
  • Adress- und Dublettenprüfung
  • Letzte Kundenaktivität wird zu Beginn angezeigt
  • Interaktive Prüfung des Auftrags

Auftragsimport und –prüfung

  • Auftragsimport aus Webshop
  • Bonitätsprüfung
  • Adress- und Dublettenprüfung
  • Auftragsprüfung

Auftragsverarbeitung

  • Automatisches Verarbeiten der Aufträge
  • Priorisieren der Verarbeitung nach beispielsweise „nur Rückstandsverarbeitung“
  • Pickselektionen beispielsweise nach „Mandanten“ oder „alle Aufträge“
  • Picklisten erstellen und drucken (wegeoptimiert)

Kundendokumente

  • Alle Dokumente (z.B. Rechnung, Lieferschein, Mahnung…) mehrsprachig erzeugbar
  • Leicht anpassbar und im Corporate Design
  • Automatisierte Erstellung und Verteilung über E-Mail, SMS, Brief oder Fax

Debitorenmanagement

  • Sämtliche Buchungen historisiert und mit einzelnen Sichten
  • Bonitätsbearbeitung und Kreditabklärung
  • Gutschriften und Erstattungen auf Kundenkonto

Buchhaltung

  • Komplette Debitorenbuchhaltung
  • Kundenkonto pro Mandant mit Kundensaldo
  • Buchen, Ausbuchen, Rückzahlungen etc.
  • Einreichelisten (Dateien), alle zu buchenden Lastschriften, Kreditkartenzahlungen oder Scheckeinreichungen
  • Mahnungen und Inkassoübergabe
  • Buchungsjournal und OP-Liste

Kommissionierung Pickstrategien

  • Drucken der wegeoptimierten Picklisten
  • Unterschiedliche Pickstrategien beispielsweise „nur Solo“ oder „nur Multiaufträge“, „nur aus Lager XY“ etc.

Versandabwicklung

  • Packen am Packplatz mit beispielsweise Scanner
  • Kontrolle, dass alle Artikel zur Bestellung passen
  • Erzeugen und Einbetten von Versandetiketten und Paketlabeln

Retourenmanagement

  • Schnelle Retourenerfassung manuell oder mit Scanner
  • Erkennen und Verarbeiten von Teil- oder Komplett-Retoure
  • Rückbuchen der Artikel ins Lager und Buchen der Gutschrift beim Kunden in einer Transaktion

Einkaufsplanung

  • Bestellanalyse nach Bestand, Mindestbestand, Verkäufen, Bestellungen, Rückständen und Lieferfrist der Lieferanten
  • Auf dem Artikel wird der Meldebestand über alle Lager geführt
  • Lieferantenbestellungen und Wareneingang

Lieferanten

  • Lieferantenaufträge
  • Lieferantenbestellverwaltung
  • Direktlieferung ab Lieferant an Kunde (Dropshipping, Strecke)

Lagerverwaltung

  • Wareneingang gegen Lieferantenbestellung oder spontan gebucht
  • Wareneingang einstufig oder zweistufig
  • Strukturierte oder chaotische Lagerhaltung
  • Detailliertes Lagerjournal
  • Inventur

Reporting

  • Auswahl umfangreicher Auswertungen
  • Auswertungen, Job erstellen mit Intervallen und Empfängern
  • Formate PDF, xls(x), csv, doc, als Druck, Mail, Export oder Ablage
  • Darstellung und Bearbeitung mit beispielsweise Crystal Reports
  • Export über XML-Schnittstelle in beispielsweise Excel oder CSV.

Selektionen

  • Ermöglicht, gezielt Kunden zu finden, die definierte Kriterien erfüllen.
  • Kundenscoring, Deckungsbeitragsrechnung
  • Vorbereitung von Mailings, Newsletter-Aktionen

Marketing

  • Jeder Verkauf und jede Position wird einer Werbeaktion zugeordnet. So können Sie den Erfolg jeder Marketingaktion optimal bewerten
  • Werbeaktionsverwaltung mit Baumstruktur
  • Mandantenübergreifende Werbestammverwaltung

Sie suchen weitere Informationen?

Kontakt
Alexander Vinh

Bei Fragen zum Thema mgm Commerce oder SAP Customer Experience stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Ihre E-Mail-Anfrage