SAP Hybris Plattform

Hybris kann nicht jeder – wir schon.

Als langjähriger Implementierungspartner im Hybris-Umfeld steht mgm für Qualität, Erfahrung und technische Spitzenleistung. Unser Team aus über 80 Hybris-Experten setzt seit 2009 große Commerce-Projekte im In- und Ausland um. Über besonderes Fachwissen und Know-how verfügen unsere Ingenieure in den Bereichen B2B, B2C, PIM und Marktplätze.



„mgm ist unser Partner, weil sie hochskalierende Geschäftsansätze mit Millionen von Produkten zuverlässig auf Basis von hybris realisieren können.“

Alessa Stauch, Director Channels EMEA & MEE, SAP hybris CEC

 

SAP Hybris Plattform

Die hochskalierende Commerce-Lösung

  • Als langjähriger Hybris-Implementierungspartner und ebenfalls SAP Service Partner sind wir bestens gerüstet für Ihr Commerce-Projekt.
  • Mit der Hybris Omnichannel Suite existiert eine produktzentrisch gestaltete Standard-Lösung, die eine hohe Flexibilität bei der schnellen Realisierung von Online- und anderen Vertriebskanälen bietet.
  • Unser maßgeschneiderter Hybris-Projekt-Ansatz zeichnet sich vor allem durch den Einsatz von in unserem Haus ausgebildeten, festangestellten Ingenieuren mit langjähriger Java Enterprise-Erfahrung aus. In den Projektteams sind Commerce- und Hybris-Expertise sowie Server-Entwicklungserfahrung optimal aufeinander abgestimmt.
  • Ergänzend dazu werden bedarfsgerecht unsere Fach- und Technologie-Experten u.a. aus den Bereichen Datenbanken, Performance Engineering, Search Engines und UI-Design eingesetzt. Unsere internen Fachleute sind dazu in der Lage, in den unterschiedlichen Projektphasen schnell qualifizierte Lösungsansätze bereitzustellen.
  • Mit dieser besonderen Kombination von eingespielten Entwickler-Teams sowie „hauseigenen Beratern“ und Spezialisten bieten wir unseren Kunden einheitliche Projektverantwortung, detaillierte Expertise und Qualität aus einer Hand.
  • Grundlage für die hohe Qualität unserer Lösungen ist die technische Infrastruktur für Qualitätssicherung, die wir in unseren Kundenprojekten einsetzen. Sie ermöglicht es, auch im hochdynamischen Commerce-Umfeld (kurzfristige Releases, volatile Anforderungen), langfristig flexible Entwicklungsprozesse und minimale Fehlerquoten aufrecht zu erhalten.

Unsere Services
im Hybris-Umfeld

tech3

Konzeption
Gemeinsame Planung des Systemumfangs mit unseren Fachexperten, Erstellung funktionaler Prototypen und Projektplanung, Ausarbeitung wirtschaftlicher Betriebsszenarien.

Implementierung
Zuverlässige Umsetzung der gemeinsam verabschiedeten Konzeption als Projektpartner mit Verantwortung.

Performanz-Analyse
Wir bestätigen die Tragfähigkeit Ihrer Online-Plattform auch zu Peakzeiten und liefern konkrete Anweisungen zur Performanz-Optimierung.

Weiterentwicklung
Unser gewünschtes Zusammenarbeitsmodell gleicht einem Rennstall, der in jeder Minute Verantwortung für die Shop Operations übernimmt und sich auch am geschäftlichen Erfolg messen läßt.

Unsere Hybris-Kunden

mein-paket

Darty – Produktdaten-Konsolidierung für alle Kanäle (PIM-Projekt)
Georg Thieme Verlag – Design & Entwicklung des Mobilkanals für Webshop (B2C)
Groupe SEB – Implementierung eines Produktinformations-Systems (PIM-Projekt)

kaspi-bank-logo

Lidl – Umstellung des Lidl-Shops auf hybris-Plattform (B2C)
Nespresso – Qualitätssicherung der neuen Nespresso-Club-Lösung (B2C)
VentePrivée – Entwicklung einer Event-Produktionsumgebung (PIM-Projekt)

Unsere Hybris Extensions

Hybris Fredhopper Extension

Mit der Hybris SDL Fredhopper Extension kombiniert mgm das Beste aus zwei E-Commerce-Welten für mgm-Kunden: Die führende Multikanal-Lösung Hybris Omnichannel Suite und SDL Fredhopper, den marktführenden Cloud Service für Optimierung und Personalisierung von Kundenerlebnissen mittels Onsite-Suche, Facetten-Navigation, Merchandising und Predictive Targeting.

Unsere Lösung besteht aus zwei wesentlichen Komponenten: Der Datenschnittstelle, die in der Hybris Management Console (HMC) konfiguriert wird, sowie den Komponenten des Web Content-Management-Systems, die Suchergebnisse bzw. Kampagnen aus SDL Fredhopper im Store Frontend wunschgemäß visualisieren.

Weniger Integrationsaufwand – Mehr Performanz

Die Hybris SDL Fredhopper Extension reduziert den Entwicklungsaufwand im Vergleich zur individuellen Integration von Fredhopper in Hybris-basierte Stores um bis zu 90%. Sie enthält eine Beispielimplementierung in den aktuellen HybrisAccelerator, die direkt als Startpunkt für ein Neuprojekt eingesetzt werden bzw. als Best Practice-Schablone für eine Integration in ein bereits vorhandenes Frontend dienen kann.

Unsere Kunden können so die reichhaltige SDL Fredhopper-Funktionalität einfach und schnell im Hybris-Kontext nutzen: Ein Integrationsprojekt kann typischerweise innerhalb weniger Tage durchgeführt werden. Das bedeutet einen enormen Produktivitätsgewinn im Vergleich dazu, wie lange eine Integration ohne Hybris SDL Fredhopper Extension normalerweise dauert!

Durch den Einsatz unserer performanzoptimierten Export-Schnittstelle können Sie Ihr Entwicklungsteam für Feature-Zuwachs freihalten statt es mit Massendatentransfer-Problemen zu belasten.

Mit der Hybris SDL Fredhopper Extension konfigurieren Sie Ihr Seitenlayout wie gewohnt im Hybris WCMS unter Verwendung der mgm SDL Fredhopper CMS-Komponenten. Die Arbeitsteilung zwischen Layout Control der Redaktion bzw. des CMS-Teams und Content Control Ihres Category Managements wird in Zukunft ohne Reibungsverluste funktionieren.

Das Ergebnis: Eine einfache Gestaltung Ihrer Seiten, die sich nahtlos in die typische Arbeitsteilung eines E-Commerce-Teams einfügt.

Hybris Neteven Extension

Schnell und einfach einsetzbar – über die von mgm technology partners entwickelte Erweiterung ist die Cloud-basierte Marktplatz-Lösung Neteven vollständig in Hybris integriert. Der komplette Marktplatz-Vertriebskreislauf kann so über Neteven mit Hybris organisiert werden. Die neue Schnittstellenverbindung ermöglicht es Hybris-Kunden, ihre Produkte auf internationalen Marktplätzen mittels Neteven zu vertreiben.

Direkter Zugang zu mehr als 50 internationalen Marktplätzen

Hybris-Händler können so unkompliziert und ohne jegliches technisches Know-how Cross-border-Handel betreiben und haben direkten Zugang zu mehr als 50 internationalen Marktplätzen, verfügen über vollständige Warenbestands-Synchronisation in Echtzeit, eine Mapping-Konsole, automatisierte Listen- und Update-Funktionen, ein Preisanpassungs-Werkzeug, Auftragsmanagement, On-Demand-Funktionen und ein kundenspezifisches Set up der Erweiterung. Die Erweiterung generiert zusätzlichen Umsatz durch die Integration nationaler und internationaler Marktplätze in die Online-Strategie des Händlers.

Die Neteven Vertriebslösung ist auf dem Hybris Extend-Marktplatz erhältlich und ermöglicht Hybris-Händlern eine zentrale Verbindung zu internationalen Marktplätzen wie eBay, Amazon, Rakuten, Zalando, Galeries Lafayette, La Redoute, Cdiscount, Fnac etc.

Pat Finn, Senior Vice President, Global Channel & Partnerships bei Hybris stellt dazu fest: “Vor dem Hintergrund, dass weltweit viele Einzelhändler im Bereich B2B und B2C erkennen, welche Chancen für Einnahmensteigerung und Markenerweiterung Marktplätze bieten, stellt die Verfügbarkeit von Netevens Marktplatzlösung über den integrierten Hybris Extend-Marktplatz für Hybris-Kunden eine willkommene Erweiterung von Funktionalität und kundenspezifischem Zuschnitt dar.“

Sie suchen weitere Informationen?

 

Ansprechpartner:
Hanna Purschke

Bei Fragen zum Thema mgm Commerce oder Hybris stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
Ihre E-Mail-Anfrage