Seite wählen
HomeDatenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung der mgm technology partners GmbH und weiterer Unternehmen der mgm-Gruppe

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist für Sie wichtig und ebenfalls für uns, die mgm technology partners GmbH und deren Tochtergesellschaften (kurz „mgm“).
Für uns gilt der Grundsatz: Datenschutz soll Menschen schützen, nicht Daten!

Daher informieren wir Sie an dieser Stelle darüber, welche Daten wir von Ihnen erheben, wofür wir diese Daten benötigen und wie Sie der Datenerhebung widersprechen können.

Verantwortliche Stelle für Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten

Gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in einem gemeinsamen Verfahren (DS-GVO Art. 26):
Da wir in einem für alle Unternehmen der mgm-Gruppe gleichen Verfahren und auf denselben technischen Plattformen abwickeln, sind alle Unternehmen der mgm-Gruppe datenschutzrechtlich „gemeinsam Verantwortliche“, die Ihre Daten gemeinsam erheben und verarbeiten. Diese Verantwortlichen sind (mit Sitz und Postanschrift):

  • mgm technology partners gmbh: Frankfurter Ring 105a, 80807 München, Deutschland
  • mgm consulting partners gmbh: Holländischer Brook 2, 20457 Hamburg, Deutschland
  • mgm security partners gmbh: Frankfurter Ring 105a, 80807 München, Deutschland
  • mgm technology partners Vietnam Co Ltd: 7 Phan Châu Trinh, Đà Nẵng, Vietnam
  • mgm technology partners s.r.o.: Letenské nám. 157, 170 00 Praha 7-Bubeneč, Czech Republic
  • mgm technology partners France eurl: 26 Allée Aloyzi Kospicki, 38000 Grenoble, France
  • mgm technology partners USA Corp: 200 Daingerfield Rd, Suite 301, Alexandria, VA 22314, USA
  • mgm technology partners schweiz ag: General-Guisan-Strasse 6, 6300 Zug, Schweiz
  • mgm consulting partners austria gmbh, Reichenhaller Straße 10b, 5020 Salzburg, Österreich

Bei der mgm-Gruppe ist ein gemeinsamer Datenschutzbeauftragter bestellt. Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Kritik in Bezug auf den Datenschutz bei mgm haben, so kontaktieren Sie bitte:
mgm technology partners GmbH
Datenschutz
Frankfurter Ring 105a
80807 München
Deutschland
E-Mail: datenschutz@mgm-tp.com

In welchen Fällen erhebt und verarbeitet die mgm-Gruppe persönliche Daten

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unseren Webseiten und möchten Ihnen transparent darlegen, ob und wann Ihre personenbezogenen Daten erhoben und verarbeitet werden. Sämtliche Datenerhebungen und -verarbeitungen erfolgen zu klar bestimmten Zwecken. Diese können sich aus technischen Notwendigkeiten, vertraglichen Erfordernissen oder ausdrücklichen Zustimmungen der Benutzer oder aus berechtigten Interessen der mgm-Gruppe ergeben:

  • Aus technischen Gründen werden beim Aufruf von Webseiten der mgm Nutzungsdaten erhoben und gespeichert (das Datum und die Dauer des Besuchs, die genutzten Webseiten, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystemtyps sowie die Webseite, von welcher Sie uns besuchen). Diese Daten verwendet mgm ausschließlich zum Zweck der technischen Administration der Webseiten, zur Web-Security und zur Optimierung Ihrer Anforderungen.
  • Aus vertraglichen Gründen und aus Gründen einer Vertragsanbahnung (z. B. Abwicklung einer Bewerbung) benötigen wir von Ihnen ebenfalls personenbezogene Daten. Außerdem verwenden wir Daten zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen, z. B. Nachweis- und Aufbewahrungspflichten.
  • Anmeldung zum Newsletter
    Melden Sie sich zu einem Newsletter von uns an, kann Ihre E-Mail-Adresse durch mgm für eigene werbliche Zwecke genutzt werden. Sie können sich jederzeit vom Newsletter abmelden, indem Sie den Abmelde-Link anklicken, der in jedem Newsletter enthalten ist.

Wann löschen wir Ihre Daten?

Ihre Daten werden grundsätzlich gelöscht, sobald sie für die Erfüllung des Zwecks, zu dem sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind.

Zudem sind Ihre Daten zu löschen, wenn ihre Speicherung unzulässig ist, insbesondere wenn die Daten unrichtig sind und eine Korrektur nicht möglich ist oder wenn Sie eine Löschung wünschen.

An die Stelle der Löschung tritt die Sperrung, sofern rechtliche oder tatsächliche Hindernisse einer Löschung entgegenstehen (beispielsweise besondere Aufbewahrungspflichten aufgrund von Verträgen oder gesetzlicher Vorgaben) oder der Berücksichtigung von Verfalls- bzw. Verjährungsfristen.

An die Stelle einer Löschung von persönlichen Daten kann auch die dauerhafte Anonymisierung der Daten treten.

Ihre Rechte

  • Sie können jederzeit Auskunft darüber verlangen, welche Daten über Sie gespeichert sind.
  • Sie haben das Recht, die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie dem Verantwortlichen bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Recht auf Datenübertragbarkeit).
  • Sie haben zudem das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, welche aufgrund der DS-GVO Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f erfolgt.
  • Sie können eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Daten jederzeit auch mit Wirkung für die Zukunft widerrufen bzw. können der werblichen Ansprache widersprechen.
  • Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen jederzeit das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt.

Für die Ausübung Ihrer Rechte reicht ein Schreiben auf dem Postweg an:

Datenschutzbeauftragter
mgm technology partners gmbh
Frankfurter Ring 105a, 80807 München, Deutschland
oder
an einen der anderen oben genannten gemeinsamen Verantwortlichen

oder
eine E-Mail an IndividualPrivacyRights@mgm-tp.com

Werden Daten verschlüsselt?

Das Hochladen von Unterlagen auf unseren dafür vorgesehenen Webseiten erfolgt innerhalb einer gesicherten Verbindung.

Soweit auf unserer Internetseite Kontaktformulare vorhanden sind, welche für elektronische Kontaktaufnahmen genutzt werden können und diese Möglichkeit wahrgenommen wird, so werden die in der Eingabemaske eingegeben Daten an uns übermittelt und gespeichert. Für die Verarbeitung der Daten wird vor Ende des Sendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen.

Wir weisen Sie vorsorglich darauf hin, dass bei der Informationsübermittlung per E-Mail eine sichere Übertragung grundsätzlich nicht in allen Fällen gewährleistet werden kann.

Werden Daten weitergegeben?

Eine Weitergabe oder sonstige Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt grundsätzlich nicht.

Im zulässigen Rahmen einer Auftragsverarbeitung können Dienstleister mit Teilen der Verarbeitung (z. B. Nutzung technischer Plattformen) beauftragt werden. mgm bleibt in diesem Fall für den Schutz Ihrer Daten verantwortlich. Solche Auftragsverarbeiter sind im Rahmen der DS-GVO und vertraglich zum Schutz Ihrer Daten verpflichtet und zählen nicht als Dritte. Sie arbeiten ausschließlich nach unserer Weisung, was durch strenge vertragliche Regelungen, durch technische und organisatorische Maßnahmen und ergänzende Kontrollen sichergestellt wird. Sofern wir als Verantwortliche der Verarbeitung Daten an andere Verantwortliche oder Dienstleister mit Sitz außerhalb der Europäischen Union übermitteln, geschieht dies unter strikter Beachtung der in den Datenschutzbestimmungen beschriebenen Nutzungszwecke und nur, sofern diese Dienstleister ein Schutzniveau bieten, das den EU-Standardvertragsklauseln entspricht. Dies gilt sowohl für unsere als Auftragsverarbeiter tätigen Auslandsgesellschaften mgm technology partners USA Corp und mgm technology partners Viet Nam Co Ltd wie auch für andere Auftragsverarbeiter.

Wie steht es mit Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien, in denen personenbezogene Daten gespeichert werden können. Wir unterscheiden zwischen Cookies, die für die technischen Funktionen der Webseite zwingend erforderlich sind und optionalen Cookies. Soweit mgm für technische Funktionen Sitzungs-Cookies verwendet, werden diese nach dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht.

Die Nutzung von mgm-Webseiten funktioniert generell ohne Cookies, die nichttechnischen Zwecken dienen. Sie können also in Ihrem Browser die Nachverfolgbarkeit durch Cookies verhindern (Do-not-track, Tracking-Protection-List) bzw. das Speichern von Drittanbieter-Cookies untersagen.

Grundsätzlich ist das regelmäßige Löschen von gespeicherten Cookies eine geeignete Maßnahme zur Verbesserung des Datenschutzes. Bitte beachten Sie dabei jedoch: Bei Löschung aller Cookies werden auch etwaige gesetzte Widerspruchscookies (Opt-Out-Cookies) gelöscht, sodass Sie erklärte Widersprüche ggf. erneut erklären müssen.
Cookie Einstellungen

Externe Webseiten

Wenn Sie einen Link auf eine externe Seite anklicken, bewegen Sie sich außerhalb der mgm Webseiten. mgm ist somit nicht verantwortlich für den Inhalt, die Dienste oder Produkte, die auf der verlinkten Webseite angeboten werden und auch nicht für den Datenschutz und die technische Sicherheit auf der verlinkten Webseite.

Stand der Informationen zum Datenschutz

Update vom 22. Oktober 2020