Seite auswählen

Die News der KW 26/2019 im Überblick

#Strategie

Exchanges #228: Wer kauft und verkauft gerade was (und warum)?

In ihrem aktuellen „Exchanges“-Podcast beobachten Jochen Krisch und Marcel Weiß einige Bewegungen im Markt und diskutieren die Hintergründe der jüngsten Deals und Börsengänge.

>> Exciting Commerce

Sharing Economy: Welches Potenzial hat Miet-Commerce wirklich?

Beispiele wie Spotify, Netflix und DriveNow zeigen: Zugang zu Produkten ist immer mehr Kunden wichtiger als Besitz. Doch wie lassen sich auf Basis der Sharing Economy Geschäftsmodelle aufbauen? Über diese Frage sprechen Stephan Randler und Ralph Hesse im aktuellen „neuhandeln“-Podcast.

>> neuhandeln

#E-Food

Reishunger.de – Erfolgreich in der (Food) Nische mit Sohrab Mohammad

Lässt sich auf einem Produkt wie Reis auch in digitalen Zeiten ein erfolgreiches Geschäftsmodell aufbauen? Sohrab Mohammad hat es mit seinem Unternehmen Reishunger.de versucht und berichtet im „Kassenzone“-Podcast von seinen Erfahrungen.

>> Kassenzone

CC#28 | André May (Karlsberg Brauerei)

Nach dem Abgang von Armand Farsi hat Michael Peters, Head of Business Development bei Arvato Supply Chain Solutions, den Podcast „Commerce Corner“ übernommen. Erster Gast des neuen Hosts ist André May, der über die digitale Geschäftsentwicklung der Karlsberg Brauerei berichtet.

>> Commerce Corner

#B2B

Wie expondo B2B-Kunden in Deutschland und Polen begeistert

Über anspruchsvolle Profikunden, preisempfindliche Gastronomen und den Unterschied zwischen polnischen und deutschen Konsumenten spricht Piotr Stoch, Gründer von expondo, im Interview mit dem Magazin „etailment“.

>> etailment

#Marktplätze & Plattformen

Ist der Anteil von Amazon am deutschen E-Commerce-Umsatz jetzt entschlüsselt?

Eine E-Mail von Amazon an einige Marketplace-Händler wirbelt derzeit viel Staub auf. Basierend auf Angaben innerhalb der Mail ließe sich der bislang geheimgehaltene Marktplatz-Umsatz des Konzerns in Deutschland für das Jahr 2018 auf 10,25 Milliarden Euro taxieren. Inzwischen dementiert Amazon die Zahlen.

>> Internet World Business

#Internationalisierung

E-Commerce in der Türkei um 38 Prozent gestiegen

Über welches Potenzial der Onlinehandel in der Türkei verfügt, belegen Zahlen des Marktforschungsinstituts Nielsen. Demnach ist das Umsatzvolumen im vergangenen Jahr um 38 Prozent auf 5,8 Milliarden Euro gestiegen.

>> Hürriyet

#Tech

PWA: Mobil heißt in Zukunft progressiv

Mit den Möglichkeiten der Progressive Web Apps beschäftigt sich Christiane Fröhlich. In ihrem Artikel für „Internet World Business“ beleuchtet sie drei konkrete Use Cases.

>> Internet World Business

#Studien

Actico-Umfrage: 43 Prozent deutscher Verbraucher bevorzugen personalisierte Angebote

Angesichts einer aktuellen Studie des Softwareanbieters Actico sollten sich deutsche Händler stärker auf die Personalisierung ihrer Angebote konzentrieren. Bislang kämen die Unternehmen den Wünschen der Verbraucher zu selten nach.

>> Pressebox

Auslandsshopping bedroht Preisstrategie der Konsumgüterhersteller

Hohe Preisunterschiede innerhalb Europas für identische Produkte bringen immer mehr Konsumenten dazu, in ausländischen Onlineshops einzukaufen. Zu diesem Schluss kommt die Unternehmensberatung Oliver Wyman in einer aktuellen Studie. Dies setzt vor allem die in vielen Unternehmen noch national gemanagten Preisstragien unter Druck.

>> Oliver Wyman

Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
If you continue to visit the site, you agree to the use of cookies.
Privacy Policy / Cookie Policy

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen